Narben Behandlungen - Methoden

Narben Behandlungen - welche Möglichkeiten gibt es ?

Eine Narbe entsteht nach einer Hautverletzung und ist eine Reaktion welche bei der Heilung einer Wunde entsteht. Verletzungen die in die tiefere Hautschicht reichen -der sogenannten Dermis- verursachen Narben. Oberflächliche Verletzungen die an der -Epidermis- der oberen Hautschicht verursacht werden, heilen meist ohne Narben zu hinterlassen.

Nach einer Verletzung in die tiefere Hautschicht durchläuft die Narbenbildung mehrere Phasen.

In der ersten Phase nach einer Verletzung bekämpft der Körper zuerst mögliche Fremdkörper und Keime die durch die Wunde eindringen können. Anschließend beginnt unser Körper mit seinem Wundheilungsprozess, je nach Schweregrad der Verletzung, die Wunde von innen nach außen zu verschließen. Es beginnt die Heilungsphase welche je nach Schweregrad der Wunde, unterschiedlich lang dauert. Im nächsten Schritt baut die Haut fleißig Bindegewebe auf und führt dazu, dass sich die "neue Haut" an die Oberfläche rausragt.

Vorallem sichtbare Narben im Gesicht oder an den Händen können als störend empfunden werden.

In kosmetischen Behandlungen lassen sich diese oftmals gut beandeln. Zwar kann man Narben nicht vollständig rückgängig machen, allerdings lassen sich Narben deutlich verbessern um weniger stark aufzufallen.

Narben entfernen, Narben im Gesicht, Narbenbehandlung Plasma Pen, PMU Academy Deutschland
Narbe Hand, Narben glätten, Narben straffen, Plasma Pen Behandlung

Eine bewährte Methode zwecks Narbenbehandlung ist hierbei die Plasma Pen Technologie.

Da es bei dieser Methode kaum Nebenwirkungen gibt, wird es anstatt einer operativen Methode mit Skalpell, Spritzen oder Anästhesie bevorzugt.

Aber wie genau läuft eine Plasma Pen Behandlung ab?

Einen Plasma Pen müssen Sie sich wie einen großen Stift vorstellen. Dieser "Stift" ioniesiert die Luft und erzeugt eine Plasmawolke ohne die Haut direkt zu berühren. Kleine Brennpunkte entstehen und die Haut zieht sich zusammen. Eine Straffung der behandelten Stelle findet statt.

Die ganze Behandlung dauert, je nach Areal und der zu behandeten Stelle, nur 1- 3 Stunden und kann auch bei Falten, Dehnungsstreifen und zur Hautstraffung eingesetzt werden.

Nach einer Narbenbehandlung mit dem Plasma Pen haben Sie lediglich einige Schwellungen zu erwarten und die sich bildenden Krüstchen fallen in der Regel innerhalb einer Woche von alleine ab. Je nach Ergebnis und Behandlungserfolg reichen 1-3 Sitzungen aus um Ihr Hautbild deutlich zu verbessern. Natürlich erhalten Sie bei Ihrer Narbenbehandlung eine Einschätzung zu Ihren Erfolgsaussichten, der Behandlungsdauer und den Kosten.

Bitte haben Sie Verständniss dafür, dass eine Preisauskunft an dieser Stelle nicht realistisch ist, da Narben so unetrschiedlich sein können und vorab begutachtet werden müssen. Nicht jede Narbe kommt für die Plasma Pen Methode in betracht.

Gerne beraten wir sie über Ihre Möglichkeiten einer Narbenbehandlung.

Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Ihre PMU ACADEMY Deutschland

NArbenbehandlung mit Plasma Pen, PMU Academy Deutschland